Datenschutzbestimmungen
Von Online Solutions Ehrismann bezüglich der Nutzung der durch die Dienstanbieterin angebotenen Dienste in den Bereichen Internet, telefonische Dienste, SMS- und MMS-Dienste sowie Dienste verwandter Bereiche.

1. Nutzung persönlicher Daten
Die Basisfunktionen der Plattform können passiv ohne Angabe persönlicher Daten genutzt werden. Um Insearte aufzugeben oder gewisse Funktionen zu nutzen, ist es erforderlich, ein Konto zu eröffnen. Die Angabe eines Benutzernamens und der E-Mail-Adresse sind dabei zwingend. Weitere Angaben zur Person sind optional. Die Daten werden zusammen mit der IP-Adresse des benutzten Rechners gespeichert. Die IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen auch bei einem Login, bei der Aufgabe eines Inseartes und beim Schreiben von Nachrichten gespeichert. Erhobene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben mit Ausnahme, dass rechtliche Pflichten dies erfordern. Die Speicherungsdauer der Daten ist nicht zeitlich limitiert. Die Email-Adresse ist nicht öffentlich und wird vom System für interne Funktionen (z.B. Passwort-Wiederherstellung) oder dem Zusenden des Newsletters (falls abonniert) verwendet.
2. Datenerhebung durch Dritte
Für die Bezahlung von Dienstleistungen wird der Benutzer auf Zahlungsseiten von folgenden Drittanbietern geleitet, welche die Zahlungsabwicklung übernehmen und dabei die dafür benötigten Daten erheben: PayPal Pte. Ltd. (Singapur) , PaysafeCard AG (Deutschland).
3. Sicherheit der Daten
Die uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller zumutbaren technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmassnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Durch die Nutzung von Datenverschlüsselung (SSL) wird sicher gestellt, dass bei der Internet-Verbindung vom Client zum Server keine Daten verändert oder mitgeschnitten werden können.
4. Benutzerkonto
Es besteht das Recht persönliche Daten in elektronischer Form zu erhalten, ein Konto zu sperren oder zu löschen, dies soweit nicht andere rechtliche Anforderungen wie steuerliche Gründe dies einschränken. Eine Datenanforderung, Sperrung oder Löschung kann per Kontaktformular beantragt werden. Wir behalten uns vor, Dokumente zum Identitätsnachweis zu fordern sowie bei wiederholten Datenanforderungen eine Administrationsgebühr zu verlangen. Ein Anspruch auf Löschung von Beiträgen besteht gemäss Nutzungsvereinbarung nicht, jedoch darauf, bei diesen den Benutzernamen zu anonymisieren. Im Benutzerprofil können persönliche Daten selbst geändert werden. Änderungen werden in der Regel umgehend oder innerhalb vernünftiger Zeit in der Datenbank sichtbar. Wir können alle übermittelten Daten vorhalten für Backups, Archivierungszwecke, Betrugsvorbeugung, Analyse, der Erfüllung rechtlicher Pflichten oder wenn wir sonst glaubwürdig davon ausgehen können, dass ein legitimer Grund dafür vorliegt.
5. Anwendungen von Drittanbietern
Zur Analyse der Besucherströme wird der Dienst “Google Analytics” verwendet, der dem Betreiber anonymisierte Informationen zu Besuchern und deren geografische Herkunft gibt. Es gelten hierfür die Bedingungen von “Google Analytics”. Für die Anzeige von Schriften wird der Dienst “Google Fonts” verwendet, es gelten hierfür die Bedingungen von “Google Fonts”.

Zur Steigerung der Performance und der Verfügbarkeit, wird die Website über das Content Delivery Network von Cloudflare (https://www.cloudflare.com/privacypolicy/) ausgeliefert.

6. Cookies
Es werden Cookies verwendet, um die Sitzungsdaten nach einem Login zu speichern sowie die Besucherströme anonymisiert zu messen. Cookies werden nicht mit Dritten geteilt oder Dritten zugänglich gemacht.